Fotogalerie Das Bambusfahrrad aus Kärnten Teil II

Samstag, 14. Mai 2022
mit Referent Oswald Wieser
(Inhaber Smart Grass Bicycles und Autor der Bücher: „Grundner & Lemisch Bambusfahrräder – in die Zukunft geholt“ und „Grassbikes – Leute und Bambusfahrräder“ )

Bereits im letzten Jahr hat uns Oswald Wieser mit auf eine Zeitreise durch die Geschichte der Bambusfahrrad-Produktion in Kärnten genommen. Der leidenschaftliche Bambusfahrrad-Experte, der im Makerspace Carinthia regelmäßig Workshops zum Thema „Wie baue ich mein eigenes Bambusfahrrad?“ organisiert, hat sich eingehend mit den Herren Grundner & Lemisch beschäftigt, die schon vor 150 Jahren in Ferlach und Klagenfurt Fahrräder aus Bambus hergestellt und in alle Welt exportiert haben. Natürlich wurde ausgiebig gefachsimpelt. Wieder wurden wir bei der Tour von originalen Bambusfahrrädern begleitet.

Ein Video zur Tour findet ihr unter der Rubrik Videos.

Die Männer fachsimpeln schon….

Unsere 1. Station war das Historama in Ferlach, das zweitgrößte Technikmuseum in Österreich, wo auf ca. 4.700 Quadratmetern allerlei historische Gefährte ausgestellt sind…. auch Reste der ersten Bambusfahrräder.

Nach dem Besuch beim ehemaligen Fabrikstandort in Ferlach und beim Stadtpalais Rainerhof in Klagenfurt, einst im Besitz der Familie Lemisch, stand noch der Makerspace Carinthia am Programm.

Gemeinsam mit dem Fotografen Heinz A. Frank hat Oswald Wieser hier eine Ausstellung zum Thema „paintings & bikes“ gestaltet.