Radinfrastruktur in den Gesunden Gemeinden Südkärntens

mit DI Daniel Wuttej, MSc
(Radlobby Kärnten/Koroška & Jauntal/Podjuna)

Die Tour wird in Kooperation mit der Radlobby Kärnten/Koroška durchgeführt. Deshalb rückt das Fahrrad diesmal auch inhaltlich in den Vordergrund. Gemeinsam erkunden wir vorhandene und (noch) fehlende Radwege in den Gesunden Gemeinden des Jauntals, diskutieren neue Ideen für Verbesserungen und sehen uns an, was sich durch die neue Koralmbahn für die Region ändert.

TERMIN: Samstag, 17. September 2022
TREFFPUNKT: 10.30 Uhr Bahnhof Völkermarkt-Kühnsdorf
REFERENT: DI Daniel Wuttej, MSc (Radlobby Kärnten/Koroška & Jauntal/Podjuna)

ROUTE: Wir starten am Bahnhof Bahnhof Völkermarkt-Kühnsdorf, besichtigen den künftigen KORALM-BAHNHOF KÜHNSDORF-KLOPEINER SEE und erörtern die Pläne für dessen Erschließung für das Fahrrad. Weiter geht es über Radwege und wenig befahrende Nebenwege nach ST. MICHAEL OB BLEIBURG/ŠMIHEL PRI PLIBERKU. Dort machen wir einen kurze  kurzen Stop im „Gšeft“, wo wir uns an gesunden und regionalen Bio-Lebensmittel erfreuen. In der Kulturstadt Bleiburg/Pliberk unterziehen wir die Ortsdurchfahrt und das Stadtzentrum einem Rad-Check und erkunden Teile es Kunst-Rad-Weges. Weiter geht es in Richtung Norden, wo wir den Baufortschritt der Korlalmbahn und die Änderungen für das Radwegenetz unter die Lupe nehmen. Die Rückfahrt erfolgt vom BAHNHOF AICH IM JAUNTAL mit der S-Bahn zurück nach Völkermarkt-Kühnsdorf bzw. Klagenfurt.

Diese Tour wird in Kooperation mit der Radlobby Kärnten im Rahmen der europäischen Mobilitätswoche organisiert.

Foto (c) Daniel Wuttej

UNKOSTENBEITRAG: 20 Euro / Radlobbymitglieder 15 Euro (beide inkl. ein Getränk)
INFO + ANMELDUNG: 0664-1929 758, kulturradpfade2018@gmail.com

Wir bitten unbedingt um vorherige Anmeldung, damit wir die Teilnehmer über eine mögliche Absage der Tour bei Schlechtwetter informieren können. Außerdem findet die Tour nicht statt, falls es im Vorfeld zu wenig Anmeldungen gibt.